sichere Bezahlung | Kauf auf Rechnung & PayPal | schnelle Lieferung | Beratung unter 0800 589 49 65

JETZT EINKAUFEN


Rund zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden an Blasenschwäche1. Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, Prostataoperationen und Sport: All das hat Auswirkungen auf die Beckenbodenmuskulatur und kann zu Inkontinenz führen.

Mit der INNOVO-Therapie wurde eine Technik entwickelt, bei der durch sanfte und effektive elektrische Impulse die Beckenbodenmuskulatur trainiert und gestärkt wird. Dadurch wird eine der Hauptursachen von Blasenschwäche – nämlich eine zu schwache Beckenbodenmuskulatur – bekämpft.

Sind Sie auch von Blasenschwäche betroffen?

Inkontinenz gilt immer noch als Tabuthema in unserer Gesellschaft. Ungewollter Harnverlust muss Ihnen nicht unangenehm sein: Erfahren Sie mehr über die Symptome und Ursachen von Blasenschwäche und wie Beckenbodentraining Ihnen helfen kann, Ihr Leben wieder zu genießen.

Welche Rolle spielt der Beckenboden?

Um Inkontinenz zu vermeiden ist der Beckenboden bzw. die Beckenbodenmuskulatur sehr wichtig! Bezeichnet wird damit ein Muskelkomplex, der die Beckenorgane (Gebärmutter, Vagina, Darm und Blase) in Position hält. Die Beckenbodenmuskulatur unterstützt außerdem das Verschließen von Harnröhre und Co.: Die Kontraktion der Muskeln steuert, wann sich die verschiedenen Kanäle öffnen und schließen. Ein starker Beckenboden wirkt also gegen unwillkürlichen Harnverlust.

Trainieren Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur mit INNOVO.

Das Besondere an INNOVO ist, dass sanfte elektrische Impulse die Beckenbodenmuskulatur ganz gezielt stimulieren und somit Blasenschwäche effektiv und komfortabel behandelt wird, sowohl bei Frauen, als auch bei Männern.

Die Wirkung des INNOVO-Beckenbodentrainers ist klinisch bewiesen:

80%

aller AnwenderInnen stellen nach 4 Wochen eine deutliche Verbesserung fest2

87%

aller AnwenderInnen gelten nach 12 Wochen als „trocken“ oder "fast trocken"3

90%

aller AnwenderInnen würden die Innovotherapie weiter empfehlen4

Die Vorteile des INNOVO-Beckenbodentrainers:

Bewertungen

Möchten Sie gern genauer wissen, welche Ergebnisse durch das Beckenbodentraining mit INNOVO erzielt wurden? Lesen Sie die Kundenbewertungen und informieren Sie sich darüber, welche Erfahrungen Anwenderinnen und Anwender mit INNOVO gemacht haben.

"Dank Innovo kann ich wieder zum Sport oder mit meinen Kindern spielen, ohne mir Sorgen machen zu müssen. Ich fühle mich wieder wohler und sicherer in meinem Körper".

Verena Becker

"Für mich ist das Trainingsgerät eine wunderbare Alternative zu den für mich umständlichen Übungen.“

Henriette

"Mir hat die INNOVO sehr gut geholfen. Ich war sogar mit meiner ältesten Tochter wieder in einem Trampolinpark und konnte eine Stunde hüpfen, ohne mir Gedanken zu machen. Endlich fühle ich mich wieder frei und unbeschwert!"

Ingrid

"Meine Beckenbodenmuskulatur ist viel stärker geworden. Ich habe wieder mit dem Laufen begonnen und kann jede Art von Sport ausüben. Das ist toll! Ich fühle mich wieder wohl!"

Harriette

“Die Innovotherapie hat mein Leben innerhalb kurzer Zeit stark verändert. Ich fühle mich sicherer und habe keine Angst mehr, mich „zurückhalten“ zu müssen. Nach 20 Jahren habe ich endlich wieder die Kontrolle über meine Blase!"

Jennie

"Dank INNOVO; kann ich wieder Dinge machen, die ich vor meiner Operation auch getan habe. Zurück ins Leben nach einer Prostataoperation!"

Alpha

"Hab es nicht wirklich erwartet, aber es hat wirklich funktioniert. Benutze das Gerät seit ca 5 Monaten,allerdings mit Pausen, z.B. wegen Krankheit. Sonst 5 Tage hintereinander, dann 1 Tag Pause, Behandlung, wieder 1 Tag Pause. Jetzt im Urlaub bin ich tatsächlich den ganzen Tag mit einer dünnen Slipeinlage ausgekommen, trotz Besichtigungen von Parks und Schlössern. Ich bin total begeistert, endlich wieder frei von Befürchtungen, irgendjemand könnte etwas von den Problemen bemerken. Auf jeden Fall klare Kaufempfehlung,es ist einen Versuch wert".

Irene

"Ich benutze mein Innovo-Gerät jeden Tag seitdem ich ihn bestellt habe und bin ganz zufrieden. Danke!"

Alexandra
Ingrid's INNOVO Story

"Endlich fühle ich mich wieder frei und unbeschwert!"

Alpha's INNOVO Story

"Zurück ins Leben nach einer Prostataoperation"

Warum sollten Sie INNOVO benutzen?

Interview mit der Physiotherapeutin und Beckenbodenexpertin Sonja Soeder

Eine der Hauptursachen von Blasenschwäche ist eine zu schwache Beckenbodenmuskulatur. Diese lässt sich allerdings gut behandeln. Sonja Soeder ist Physiotherapeutin und Leiterin der Physiotherapie am Deutschen Beckenbodenzentrum im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin-Mitte. Was sie über Beckenbodentraining zu sagen hat, erfahren Sie in unserem Interview-Podcast.

Trainieren Sie mit INNOVO und genießen Sie Ihr Leben wieder!

Blasenschwäche muss nicht sein! Behandeln Sie Ihren ungewollten Harnverlust mit dem INNOVO-Beckenbodentrainer. Beginnen Sie das Training und gewinnen Sie Ihr Selbstvertrauen zurück!

 

Sie sind nicht alleine

Jede 3. Frau kann im Laufe Ihres Lebens von Harninkontinenz betroffen sein. Finden Sie sich nicht damit ab, ein Leben lang Einlagen zu tragen.

INNOVO bietet eine effektive und langfristige Lösung gegen ungewollten Harnverlust, damit Sie wieder frei und unbeschwert Ihr Leben genießen können. Studienergebnisse zeigen, dass Frauen, die unter Belastungsinkontinenz leiden, bereits nach vier Wochen deutliche Verbesserungen verspüren mit INNOVO.

 

Auch Männer sind betroffen

Jeder 10. Mann kann im Laufe seines Lebens von Harninkontinenz betroffen sein. Finden Sie sich nicht damit ab, ein Leben lang Einlagen zu tragen. INNOVO bietet eine effektive und langfristige Lösung gegen ungewollten Harnverlust. Damit Sie wieder frei und unbeschwert Ihr Leben genießen können.

 

Trainieren Sie mit INNOVO und genießen Sie Ihr Leben wieder!

Finden Sie sich nicht einfach mit Ihrer Blasenschwäche ab. Werden Sie jetzt aktiv!

1 Inkontinenz Multiple Sklerose: Ein Ratgeber bei Blasen- und Darmstörungen, von Doris Friedrich, 2010

2 Soeder S, et al, A randomised, controlled, double-blind, clinical study to compare two neuromuscular stimulator devices in female stress urinary incontinence: Effects on symptoms and quality of life. IUGA Conference 2018

3 R. Dmochowski – Novel external electrical muscle stimulation device for the treatment of female stress urinary incontinence: randomized controlled noninferiority trial versus intravaginal electrical stimulation. ICS Conference 2018

4 Observational study on the treatment of stress urinary incontinence with Innovotherapy, April 2014

5 TEFEN Research Study, 2015

Ask us a question